Antelope Canyon, Grand Canyon und Route 66

 

L1150833

Las Vegas. Die Nacht war sehr sehr heiß. Zum frühstücken sind wir zum IHop gegangen. Danach sind wir zum North Premium Outlet gegangen und wir Kinder waren shoppen und Beda hat Fotobuch und Blog gemacht. Auf dem Weg zum Waschsalon sind wir noch einkaufen gegangen. Im Waschsalon haben wir drinnen unsere Brotzeit ausgepackt und gegessen und geschafkopft, während wir auf unsere Wäsche gewartet haben. Nach dem waschen ging es wieder zum Strip, wo Maria und ich uns was beim Hard Rock Shop gekauft haben. Am Abend sind wir nach Las Vegas Downtown gefahren. Dort war es sehr schön. Beim Mecci gab es dann noch ein kleines Abendessen.

L1150836

L1150840

L1150838

L1150848

_DSC7338

L1150854

Kingman. Diese Nacht wars wieder sehr heiß. Wir haben im Schatten vom Auto auf dem Parkplatz gefrühstückt. Easy und ich gingen im Casino gegenüber aufs Klo. Danach sind wir Richtung Arizona gefahren und haben den Hoover Dam angeschaut. Wir wollten auch noch zum Grand Canyon um auf dem Skywalk zu gehen, aber es hat 80 US-$ pro Person gekostet und das war zu teuer. Dann durfte Easy weiter fahren. Beda hat sich in einem Baumarkt einen Holz-Kugel-Belag für den Fahrersitz gekauft. Anschließend haben wir am Campingplatz in Kingman übernachtet. Diesen Abend gab es erneut viele Runden Schafkopf, nachdem wir Kinder Minigolf spielen waren. Bene hat gewonnen und Easy verloren.

L1150875

L1150867

L1150870

Page. Als wir aufgewacht sind, haben wir gleich gefrühstückt. Danach sind wir zum Pool von unserem Campingplatz gegangen, währenddessen hat Beda das Fotobuch weiter gemacht. Dann mussten wir uns schnell duschen, weil wir um 12 Uhr draußen sein mussten und wir viel zu lang im Pool waren. Im Anschluss sind wir ca. 150 km auf der Route 66 lang gefahren. Zum Mittagessen sind wir in Flagstaff Pizza essen gegangen. Danach sind wir noch einkaufen gegangen. Wir waren sehr verwirrt, weil die Uhrzeit ständig um einen Stunde gesprungen ist. Den Rest vom Tag sind wir bis nach Page gefahren und haben dort auch übernachtet. Da Beda hat sich nach dem Abendessen hingelegt und wir haben Arschloch und Liang gespielt.

L1150880

_DSC7381

DSC_7379

Page. Heute haben wir uns noch vor dem Frühstück geduscht. Nach dem Frühstückt und einer kleiner Bus-Säuberung ging es zum Antilopen Canyon wo wir für 48 $ pro Person eine Führung bekommen haben. Angefangen hat es mit einer holprigen, viertelstündigen Fahrt zu dem Canyon. Im Canyon war es atemberaubend schön! Während der Führung trafen wir ein nettes, älteres Ehepaar die uns einige Tipps gaben was wir noch anschauen müssen. Deswegen fuhren wir dann zum Marina Point wo wir zu Mittag gegessen haben und von einem Golfcar zu unserem Auto gebracht wurden. Anschließend ging es zum Horseshoe Bend zu dem wir eine kleine Wanderung in der prallen Sonne machten. Danach fuhren wir zu einem Aussichtspunkt von Grand Canyon wo wir kurz paar Fotos gemacht haben. Von dort fuhren wir zu einem anderen Aussichtspunkt, wo wir eine sehr schöne Aussicht hatten. Dann waren wir noch im Visitor Center vom Grand Canyon und haben einen kleinen Ausschnitt von einem Film über diesen angeschaut. Auf dem Weg zurück nach Page wär uns fast ein Reh vors Auto gelaufen und ein paar Meter weiter schlenderte gemütlich ein Hirsch über die Fahrband.

Nachdem wir Burger essen gegangen sind, sind wir zum gleichen Campingplatz gefahren wie gestern und dort haben wir das nette, alte Pärchen wieder getroffen

DSC_7502

DSC_7493

DSC_7492

DSC_7480

DSC_7479

DSC_7466

DSC_7458

DSC_7446

DSC_7545

DSC_7554

L1150990

DSC_7557

DSC_7574

DSC_7580

DSC_7591

DSC_7599

DSC_7623

DSC_7663

DSC_7625

DSC_7648

Hinterlasse eine Antwort