Abschied und Ankunft in Vancouver

 

Michaela hat mir noch eine weltreisetaugliche Frisur gemacht.
Michaela hat mir noch eine weltreisetaugliche Frisur gemacht. Es war Ihr gat nicht recht das ich die Haare so kurz wollte. Sie hat fast geweint dabei.  :-)

thumb_IMG_7380_1024

Es ist schon eine kleine Tradition, das Michaela und ich bevor eine größere  Reise ansteht schön beim Steirer ein Abschiedsessen machen.

 

thumb_IMG_7357_1024 thumb_IMG_7360_1024

Der Flug ging von München nach Island Reykjavik und dann an der Südküste von Grönland vorbei nach Kanada Vancouver. Es sind – 9 Std. Zeitunterschied.

thumb_IMG_7365_1024

Anflug auf Vancouver

thumb_IMG_7370_1024 thumb_IMG_7372_1024 thumb_IMG_7373_1024 thumb_IMG_7374_1024  thumb_IMG_7377_1024

Heute am 2. Tag war ich bei der Zollbehörde, diese geben das Auto auf bestimmte Zeit nicht frei, denn es ist ausgelost worden für eine Kontaminationsprüfung. Der Reedereiagent sagte, sowas ist ärgerlich und er hatte schon mal einen Fall gehabt, da haben die Behörden den Container über mehr als 2 Wochen nicht frei gegeben.

Weiteres Ungemach ist die Versicherung. Diese will hier vor Ort meine internationale KFZ Versicherung nicht anerkennen. Sie wollen, das ich hier eine eigene Zulassung beantrage, so als wenn ich das Auto hier behalten würde. Dazu brauche ich erst mal ein kanadisches Tüv Gutachten. Schlimmer ist noch, das Sie dazu auch meinen original KFZ Brief einziehen und gegen einen kanadischen KFZ Brief tauschen, was bei der Weiterreise, und speziell bei der Rückführung des Autos zu weiteren Problemen führen wird. Na einfach geht anders…

thumb_IMG_7378_1024

 

Hinterlasse eine Antwort